Deutschland
Hendrik-Graefe-1

Dr. med. Hendrik Graefe
geb. 31.12.1975 in Hamburg

1996-2003 Studium der Medizin an der Medizinischen Universität zu Lübeck (MUL)
2003-2008 Facharztausbildung in Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde MUL
2009 Oberarzt HNO MUL
Seit 2013 Oberarzt HNO Asklepios St. Georg

Zusatzbezeichnungen:

2005 Tauchtauglichkeitsuntersuchungen GTÜM
2006 Fachkundenachweis Röntgendiagnostik Gesichtsschädel und NNH
2007 QN Somnologie DGSM
2007 QN Laserschutz
2010 Palliativmedizin
2011 Allergologie
2012 Plastische Operationen
2012 Qualifikation Studienleitung

Schwerpunkte:

Schilddrüsen-, Speicheldrüsen-, Nasen- und Nebenhöhlen-, Plastische und Tumorchirurgie

Links:

Klinikkontakt: Asklepios St. Georg
Video: Erkrankungen der Speicheldrüse: Vom Stein zum Tumor